• Fächer
  • Kunst, Musik, Theater

Musikangebote im Schuljahr 2016/2017

Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern!

Auf dieser Übersicht finden sich alle musikalischen Angebote unserer Schule im Schuljahr 2016/17.
Der Einstieg ist in der Regel auch während des Schuljahrs möglich.

CHÖRE:

Chor der 5. und 6. Klassen: Mi, 14.10 - 14.55 Uhr, Aula, Ltg.: Marie-Christine Probst, Meike Wiese
Mittelstufenchor (Chor der 7., 8. und 9. Klassen): Di, 14.55 – 15.30 Uhr, Mu04,  Ltg.: Julia Saucke
Mittel- und Oberstufenchor ab Klasse 10: Do, 18 - 19.30 Uhr, Aula, Ltg.: Anja Engelke
            (in der Oberstufe auch als praktischer Musikkurs wählbar)

INSTRUMENTALE ENSEMBLES:

Orchester 5/6: Do, 14.10 - 15.20 Uhr, Aula, Ltg.: Dorothea Kaufmann, Christian Gosch
Bigbandorchester: Mittwoch 14.45 - 16.00 Uhr, ab Klasse 7, Ltg.: Julia Saucke
            (in der Oberstufe auch als praktischer Musikkurs wählbar)

ZUSAMMENARBEIT MIT INSTRUMENTALLEHRERN:

Instrumentalunterricht für alle Altersstufen: Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Altona können in der Schule im Anschluss an den Schulunterricht ein Instrument im Privatunterricht lernen. Angeboten wird Unterricht auf folgenden Instrumenten: Cello, E- Bass, E- Gitarre, Geige, Gesang, Gitarre, Horn, Klarinette, Klavier, Orgel, Percussion, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Trompete. Die 22 Instrumentallehrer verfügen alle über eine langjährige künstlerische und instrumental- pädagogische Praxis. Sie arbeiten zusammen und motivieren die Schülerinnen und Schüler, möglichst bald in einem Ensemble zusammen zu spielen.

In diesem Jahr sind sieben neue Instrumentallehrer dazu gekommen: Wir freuen uns, dass Anne Maren Falk und Tamara Ritsch (Cello), Condruta Düppers (Geige), Anke Schaubrenner (Gesang),  Hermann Scholl (Horn), Kerstin Petersen (Orgel) und Jan Gospodinow (Trompete) dazugekommen sind und nicht nur personell das Team bereichern, sondern auch mehr Instrumente zum Angebot bringen (Cello, Horn, Orgel).
Ansprechpartnerin: Dorothea Kaufmann, dorothea.kaufmann@gmx.de

Nachdem einige Eltern nach Leihinstrumenten gefragt haben, haben wir uns auf die Suche gemacht nach einem Musikgeschäft, mit dem wir kooperieren können und das zu günstigen Preisen und guten Konditionen Instrumente für den Schulbereich ausleiht. Brasserie Hamburg: www.brasseriehamburg.de/ Koppel 94, Telefon:  243 728, Öffnungszeiten:  Di bis Fr 12-18 Uhr,  Sa  12-16 Uhr. Wenn Sie hier ein Instrument leihen möchten, sagen Sie bitte, dass Sie vom Gymnasium Altona kommen.

BANDARBEIT:

Bandcoaching am Nachmittag bei einem unserer Bandcoaches, für alle Altersstufen, auch ohne Vorkenntnisse.
Ansprechpartner Bandproject: Marc Dienewald, (Marc@dieneworld.de)

weiteres Bandcoaching: Arne Schulz (arne-schulz@hotmail.de) und Michael Muth (mikemuth@web.de)

Die Musiklehrer Christian Gosch, Anja Engelke, Anna Forgó, Dorothea Kaufmann, Marie-Christine Probst, Kalle Roll, Julia Saucke und Meike Wiese

Kunst

Wir zeichnen, malen, bauen, formen, kleben, drucken und vieles mehr. Aber wir fotografieren und filmen auch, bearbeiten Bilder und Fotos am PC mit Bildbearbeitungsprogrammen, schneiden und gestalten Filme und beschäftigen uns mit dem Layout von Publikationen.

 

Weiterlesen

Musik

Ob Popmusik, Jazz, Klassik, HipHop oder Weltmusik – im Gymnasium Altona werden alle Musikkulturen gleichberechtigt behandelt und im Unterricht thematisiert. Zudem konnen die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag ein Instrument lernen und schon ab der 5. Klasse am Band-Coaching teilnehmen. Sie können in einem der Chöre mitsingen und bei den regelmäßig durchgeführten Vorspielen und Konzerten Bühnenerfahrung sammeln.

Weiterlesen

Theater

Schultheater wird am Gymnasium Altona groß geschrieben. Neben den Aufführungen, die aus den Klassen oder anderen Unterrichtsfächern hervorgehen, findet der Großteil der Theaterarbeit im Rahmen des Unterrichtsfaches Darstellendes Spiel statt. Hier wird mit allen Sinnen gelernt; zum Spiel gehört die ganze Person. 

 

Weiterlesen

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net