Spanisch

Den Fachbereich Spanisch gibt es am Gymnasium Altona seit Sommer 2002. Seither hat sich dieser Fachbereich rasant und sehr erfolgreich entwickelt, zurzeit unterrichten wir mit 6 Lehrkräften mehr als 450 Schüler in über 20 verschiedenen Kursen, beginnend in Klasse 6.  

Aber auch noch zu einem späteren Zeitpunkt in Klasse 8 kann Spanisch im Wahlpflichtbereich noch angewählt werden.
Seit 2011 können unsere Spanischschüler bei uns auch die international begehrte DELE-Qualifikation auf verschiedenen Niveaus erwerben.
In der Oberstufe ist Spanisch profilgebendes Fach im Profil Kulturwelten.
Seit 2005 konnten wir jährlich Schüleraustauschreisen mit der Deutschen Schule in Sevilla durchführen.

Spanisch ist gerade zu Beginn nicht so schwer...

Spanisch ist im ersten Lernjahr eine relativ leicht zu erlernende Sprache. Die Wörter werden fast genauso gesprochen wie geschrieben, von einigen wenigen Aussprache-Regeln einmal abgesehen. Dies garantiert schnelle Anfangserfolge, motiviert und vermeidet unnötige Frusterlebnisse, was gerade vor dem Hintergrund der wachsenden schulischen Belastungen durch das zwölfjährige Abitur für manchen Schüler sehr wichtig ist. Unser sympathisches Spanischlehrer-Team freut sich auch auf Dich!

Warum Spanisch als zweite Fremdsprache schon ab Klasse 6 ?

Spanisch ist eine der großen Weltsprachen, über 400 Millionen Menschen sprechen diese Sprache vor allem in Spanien, Südamerika, Nordamerika und anderen Teilen der Welt. Im Zuge wachsender EU-Erweiterungen und der Globalisierung gewinnt Spanisch zunehmend auch als Wirtschaftssprache an Bedeutung. Spanisch-Kenntnisse sind für viele Unternehmen heute eine wichtige Eingangsvoraussetzung und damit auch ein wichtiges Kriterium für eine mögliche Einstellung. Spanisch zu sprechen und zu verstehen bedeutet auch, sich eine großartige und traditionsreiche Kultur erschließen zu können: Die Geschichte und Kultur Spaniens und Lateinamerikas ist interessant und spannend zugleich, immer wieder haben diese Kulturkreise das Weltgeschehen beeinflusst. Lateinamerikanische Rhythmen bereichern heute unser tägliches Leben, spanische Maler und Künstler sind weltberühmt, ebenso wie viele Poeten und Literaten.

Wie wird Spanisch am GA gelernt und gelehrt?

Unterstufe: Basierend auf den Prinzipien des kommunikativen Fremdsprachenunterrichts  unterrichten wir Spanisch in Klasse 6 und 7 mit 5 Wochenstunden, was einen guten und intensiven Einstieg erlaubt. Dabei arbeiten wir in Klasse 6 hauptsächlich mit dem Lehrwerk ¿Qué pasa?-1, welches gezielt für dieses Lernalter entwickelt wurde. Im Zentrum des Anfängerunterrichts im ersten Jahr stehen immer wieder (auch und gerade von den Schülern selbst entwickelte) Dialoge, deren szenische Umsetzung den Unterricht in den ersten Monaten bestimmt. Hauptziele dieser Anfangsphase sind die Freude am Sprechen zu fördern und die Schüler grundsätzlich für die spanische Sprache zu motivieren.
Parallel dazu erarbeiten wir im Unterricht gemeinsam erste wichtige grammatikalische Grundlagen, die durch vielseitiges Ergänzungsmaterial immer wieder geübt und gefestigt werden. Nach gut einem Jahr wird diese erste Phase abgeschlossen, und wir gehen zum zweiten Band ¿Qué pasa?-2 über.

Mittelstufe: In den Klassen 8-10 greifen wir grundsätzlich auch weiterhin auf das Lehrwerk ¿Qué pasa?  (nun die Bände 2-4) zurück, deren neue Inhalte immer wieder mit den begleitenden cuaderno de actividades geübt und gefestigt werden.
Authentisches Material wie z.B. Texte, Filme, Lieder, Rezepte etc. werden nun verstärkt in den Unterricht einfließen, die Schüler arbeiten zunehmend selbständig, projektartig, in Kleingruppen und problemorientiert. Auch sollen die Schüler versuchen, eigenständig einen intercambio de cartas (Briefaustausch) mit Schülern aus Spanien und/oder Lateinamerika aufzubauen, wobei auch das Internet und andere neue Medien genutzt und ihr Gebrauch geübt werden sollen.
Ziel ist es dann, sich bis zum Beginn der Klasse 10 die wichtigsten grammatikalischen Inhalte der spanischen Sprache erarbeitet zu haben, um gut gerüstet in die Realschulprüfung zu gehen.

Oberstufe: Mit der Einführung der Profiloberstufe hat unsere Oberstufe in den vergangenen Jahren vielfältige Veränderungen erfahren, wobei dem Fach Spanisch im Profil KULTURWELTEN eine elementare und fächerübergreifende Rolle zukommt.  
Wer sich mit neuen und anderen Kulturen, Sprachen und Traditionen sowie den Chancen und Problemen in einer multikulturellen Gesellschaft auseinandersetzen möchte, wird diese Profil wählen; neben Spanisch bilden Geografie/Geschichte und das Fach Kulturwelten (bestehend aus Musik und Literatur) die Eckpfeiler dieses Profils.
Sprachlich im fortgeschrittenen Niveau angekommen arbeiten unsere Schüler nun – angelehnt an die Abiturauflagen und Rahmenpläne der Behörde – schwerpunktmäßig mit authentischen Texten, Filmen und anderen Werken aus der Welt der Politik, Kultur, Kunst und Musik; vor allem finden aktuelle Themen aus Spanien und Lateinamerika Berücksichtigung. Die Schüler arbeiten dabei selbständig, projektorientiert und verbessern eigenständig ihre nun schon ausgeprägten (sprachlichen) Kompetenzen.
Dabei werden grammatikalisch jetzt letzte Lücken geschlossen und gemeinsam zentrale Themen der spanischen Grammatik wiederholt, geübt und gefestigt, um bestens für die Abiturprüfung gerüstet zu sein.

DELE-Prüfung: Als eine von nur 4 Hamburger Schulen bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit, die international anerkannte und sehr anspruchsvolle DELE - Sprachqualifikation zu erwerben, was die Einstellungschancen auf dem Arbeitsmarkt enorm erhöhen kann.

Spanisch als dritte Fremdsprache: Um Spanisch in der Oberstufe auch denjenigen Schülern zu ermöglichen, die in Klasse 6 Französisch oder Latein gewählt haben, wird Spanisch bei uns auch als 3. Fremdsprache im Wahlpflichtbereich ab Klasse 8 angeboten. Hier freut sich unsere Spanischfachkraft Frau Westphal zurzeit über einen kleinen jahrgangsübergreifenden Kurs, in dem die Schülerinnen und Schüler hochmotiviert in 3 Wochenstunden die nötigen sprachlichen Qualifikationen für die Oberstufe erwerben.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net