Monatsbrief Januar 2015

Liebe Eltern,

zunächst einmal hoffe ich, dass Sie alle gut in das neue Jahr gekommen sind. Vielleicht gehören Sie sogar zu den Glücklichen, die entspannte Feiertage im Kreise der Familie genießen konnten und die Ferien insgesamt zur Erholung nutzen konnten. Für 2015 wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern jedenfalls alles Gute und viel Erfolg!

Am Gymnasium Altona zieht nach den ersten, für alle noch etwas mühsamen Tagen, so langsam wieder der Alltag ein. Während die Schülerinnen und Schüler unserer Schule der bevorstehenden Verkündung der Halbjahresnoten harren, treibt die Viertklässler/innen der Grundschulen zur Zeit vor allem die Frage nach der Wahl der weiterführenden Schule um. Somit stehen die nächsten Wochen im Zeichen von Zeugniskonferenzen, Informationsveranstaltungen und Anmeldewoche.

Ab Februar steht dann der langersehnte Wechsel zu unserem neuen Caterer an. Die hohe Anzahl von frühzeitigen Anmeldungen lässt bereits erahnen, dass hiermit Ihrerseits große Hoffnungen auf eine Verbesserung der Essensqualität verbunden werden. Wir sind optimistisch, dass mammas canteen diesen Hoffnungen gerecht werden kann.

Der aktuelle Monatsbrief gibt Ihnen, wie üblich, einen kleinen Überblick über bereits zurückliegende oder aktuell stattfindende Aktivitäten an unserer Schule. An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen, die regelmäßig dafür sorgen, diese Informationen zu erstellen bzw. zusammenzutragen.

Ihnen wünsche ich nun viel Spaß bei der Lektüre!

Herzlichst,
Stefan Grübel

Terminankündigungen

Terminankündigungen

Verfasst von Dorothea Grusnick am Samstag, 10. Januar 2015

Vier Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus:

  • Tag der offenen Tür
  • Infoabend für Viertklässler-Eltern
  • SELG
  • "Frau Müller muss weg" (natürlich nicht unsere :-)
Uwe-Seeler-Cup

Uwe-Seeler-Cup

Verfasst von Verena Lindemann (Sportlehrerin) am Samstag, 10. Januar 2015

Zu diesjährigen Start des traditionsträchtigen Hamburger Fußballturniers hatten sich 100 Schulen mit 215 Mannschaften und über 2150 Kinder angemeldet. In der ersten Runde hat sich das Gymnasium Altona mit drei von vier Mannschaften gegen die Konkurrenz durchsetzen können und sich damit für die zweite Runde qualifiziert- und das nicht zu knapp, mit zwei ersten Plätzen in der Gruppenphase!

Daumendrücken ist angesagt für unsere Mädchen (Jahrgang 2004) am 12.01. und Jungen am 13.01. (Jg. 02/03) und 15.01. (Jg. 2004)!

Vorsicht! Satire!

Vorsicht! Satire!

Verfasst von Dorothea Grusnick am Samstag, 10. Januar 2015

Im Deutschunterricht bei Frau Pilscheur hat sich die jetzige 10b mit dem Thema Satire auseinandergesetzt. Im Zusammenhang mit der Fußballwoche im Dezember veröffentlichen wir einen Text von Elias (10b) zum Thema „Fußball und Frauen“. Wie gut, dass unsere kleinen Fußballerinnen aus der 5. Klasse beim Uwe-Seeler-Cup im Dezember das Gegenteil bewiesen haben!

Lerncoaching am Gymnasium Altona

Verfasst von Jürgen Wunder am Samstag, 10. Januar 2015

Seit gut einem Jahr findet an unserem Gymnasium „Lerncoaching“ im Rahmen des Förderprogramms statt. Ich coache Schülerinnen und Schüler um – allgemein gesagt –Lernprobleme aufzulösen.

Ganztag: English Communication Club

Ganztag: English Communication Club

Verfasst von Noah (10c) am Samstag, 10. Januar 2015

Mein Name ist Noah aus der 10c vom Gymnasium Altona. Zwischen Februar und Juni 2014 war ich in England, wohnte bei meiner Tante, ging dort zur Schule, fand viele neue Freunde und verbesserte mein Englisch. Dieses halbe Jahr war spitze und eine Erfahrung fürs Leben!

Winterkonzert in der Kreuzkirche

Winterkonzert in der Kreuzkirche

Verfasst von Julia Saucke (Fachleitung Musik) am Montag, 22. Dezember 2014

Es war mal wieder sehr interessant zu verfolgen, wie sich die Schüler musikalisch von Jahr zu Jahr entwickeln, sich in den Wochen vorher intensiv auf ihre Beiträge vorbereiten und dann ein Konzertabend mit sehr (!) hohem Niveau zustande kommt. 

Club-Atmosphäre am Gymnasium Altona

Club-Atmosphäre am Gymnasium Altona

Verfasst von Nico Wetzer (SV-Team) am Freitag, 19. Dezember 2014

Die Unterstufendisco am 18.12.2014 war ein voller Erfolg. Schon der Vorverkauf war überwältigend. Über 100 Schülerinnen und Schüler haben begeistert teilgenommen und unsere Aula an diesem Abend in einen Dancefloor verwandelt. Die vorhandene Lightshow war der Hammer. Sie war das absolute Highlight und mit Hilfe unserer neuen Aula-Anlage konnte ein Supersound gewährleistet werden. Wir werden diese Aktion auf jeden Fall wiederholen und hoffen, dass wieder so viele Partykids da sein werden.

Schülerratsreise

Verfasst von Verena Lindemann (Verbindungslehrerin) am Montag, 15. Dezember 2014

Im Dezember war der Schülerrat des Gymnasium Altona unter Begleitung von Frau Lindemann (Verbindungslehrerin) und Herrn Koyro auf zweitägiger Reise. 

Die PGW-Profile in Berlin

Die PGW-Profile in Berlin

Verfasst von Paula Hartmann und Nyima Weltzer, S1 am Sonntag, 30. November 2014

Wir, die beiden Kurse des Profils „Medien und Gesellschaft“ (Cummins/Stafflage), waren vom 26.11.2014 bis zum 27.11.2014 in Berlin auf Einladung von Herrn Dr. Matthias Bartke (MdB). Wir hatten nicht nur sehr viel Spaß, sondern haben auch viel Neues über das deutsche Regierungssystem gelernt.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net