Monatsbrief September 2016

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zunächst einmal wünsche ich allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft einen guten Start und einen erfolgreichen Verlauf des Schuljahrs! Dieses Schuljahr bringt einige personelle Veränderungen mit sich. Nachdem die Stelle der stellvertretenden Schulleitung seit Februar unbesetzt war, freuen wir uns sehr, dass Anja Mentz diese Aufgabe mit Beginn dieses Schuljahrs übernommen hat. Christian Steen hat zu Beginn des Schuljahrs die Abteilungsleitung der Oberstufe übernommen und ist somit Nachfolger von Herrn Dargel, der im Juli in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Herzlich willkommen am Gymnasium Altona! Das gilt natürlich auch allen anderen neuen Kolleginnen und Kollegen sowie besonders unseren frisch eingeschulten Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen. Einige lernen Sie in diesem Monatsbrief schon ein bisschen kennen, die anderen stellen sich Ihnen in unserer Oktoberausgabe vor.

Ein weiteres Thema, das uns in diesem Schuljahr beschäftigen wird, ist die Sanierung und Erweiterung unserer Schulgebäude. Wir hoffen, dass die Arbeiten zügig aufgenommen werden können und so eine schönere Schule für alle, Lernende und Lehrende, geschaffen werden kann. Aber Schule lebt ja nicht nur von dem Gebäude, sondern vor allem von der Atmosphäre, die in den Räumen vermittelt wird. Ich hoffe sehr, dass es uns allen gemeinsam gelingt, ein spannendes und lebendiges Schulleben zu gestalten, und freue mich auf vielfältige Begegnungen und Gespräche mit Ihnen!

Herzlichst

Stefan Grübel, Schulleiter

Eine Ära geht zu Ende!
Quelle: www.carolinacrazies.com

Eine Ära geht zu Ende!

Verfasst von Dorothea Grusnick am Freitag, 09. September 2016

Das Gymnasium Altona ist eine Schule im Umbruch. Das wird u.a. auch in der Zusammensetzung des Kollegiums deutlich. Nun hat ein weiterer Teil des "alten" Gymnasium Altona Abschied genommen: Zum Ende des vergangenen Schuljahrs sind Reinhard Dargel (Abteilungsleiter Oberstufe), Joachim Reimer (Koordination CTA) und Edda Haustein (langjährige Lehrerin) in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Die drei haben sich mit einem rauschenden Sommerfest vom Kollegium verabschiedet. Hier einige Ausschnitte aus der Abschiedsrede von Herrn Grübel:

Die neue stellvertretende Schulleiterin stellt sich vor

Die neue stellvertretende Schulleiterin stellt sich vor

Verfasst von Anja Mentz, Stellvertretende Schulleiterin am Donnerstag, 08. September 2016

Ich freue mich sehr, dass ich mich hier nun kurz vorstellen kann, denn damit verknüpft ist die Tatsache, dass ich zu diesem Schuljahr die Stelle der stellvertretenden Schulleiterin des Gymnasiums Altona antreten durfte. Ich bin Anja Mentz und das Gymnasium Altona ist die vierte Schule, an der ich arbeite. Zuvor war ich in den bereits 22 Jahren Schuldienst an zwei Stadtteilschulen und einem weiteren Gymnasium tätig. Ursprünglich gelernt habe ich die Fächer Geographie und Spanisch, unterrichtet habe ich in der Zwischenzeit aber auch andere Fächer.

 

Neues aus dem Ganztag

Neues aus dem Ganztag

Verfasst von Thorsten Puderbach, Koordination Ganztag am Mittwoch, 07. September 2016

Die letzten Wochen im vergangenen Schuljahr nutzten die Schülerinnen und Schüler im Ganztag, um den Ganztag weiter zu gestalten. Auf der vorletzten Kinderkonferenz plädierten die Ganztagskinder für mehr Individualität und Identifikation im Ganztag. Vielen Kindern waren die verschiedenen Namen und Bezeichnungen für den Ganztag, wie zum Beispiel „Hort“ und „Betreuung“, schlichtweg zu salopp. Es wurden neue Namen gesammelt und darüber abgestimmt. Zukünftig wird aus dem Ganztag der „Ganztagsclub“.

Das neue Verbindungslehrerteam stellt sich vor

Das neue Verbindungslehrerteam stellt sich vor

Verfasst von Charlotte von Rantzau und Florian Breimer am Mittwoch, 07. September 2016

Liebe Eltern, Liebe Schülerinnen und Schüler,

als erstes möchten wir uns für das Vertrauen bedanken, das ihr Schülerinnen und Schüler uns mit der Wahl zum neuen Verbindungslehrerteam entgegen gebracht habt. Wir freuen uns darauf, das Schülerratsteam in Zukunft bei seiner Arbeit zu unterstützen, indem wir als Bindeglied zwischen Schülerschaft, Lehrerkollegium und Schulleitung vermitteln und uns für die Interessen der Schülerinnen und Schüler stark machen. Dabei ist es ganz egal, ob es  um die Organisation von Stufenparties oder die Mitsprache in der Profiloberstufe geht. Bei Nachfragen, Anregungen, Ideen,... sprechen Sie bzw. sprecht uns gerne jeder Zeit an!

Charlotte von Rantzau und Florian Breimer 

Der neue Oberstufenabteilungsleiter stellt sich vor
Foto: Dorothea Grusnick

Der neue Oberstufenabteilungsleiter stellt sich vor

Verfasst von Christian Steen am Mittwoch, 07. September 2016

Hallo, ich bin Christian Steen und der neue Abteilungsleiter der Oberstufe. Ich wohne in Altona-Altstadt, bin 38 Jahre alt, habe 3 Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren und freue mich sehr auf die Arbeit mit den Menschen hier am Gymnasium Altona. Mein erster Eindruck der Schule ist sehr positiv, bisher waren zumindest alle Leute nett zu mir und ich hoffe, dass das so bleibt. Meine Fächer sind Mathematik, PGW und Geschichte. Während der letzten sechs Jahre war ich Lehrer am Wilhelm-Gymnasium in Harvestehude, davor am Gymnasium Lohbrügge. Nun bin ich sehr gespannt auf den neuen Aufgabenbereich und freue mich auf viele Begegnungen mit Schülern, Eltern und Kollegen hier in Ottensen.

Die neuen 5. Klassen sind da! - Herzlich willkommen!
Foto: privat

Die neuen 5. Klassen sind da! - Herzlich willkommen!

Verfasst von Christine Lenz, Abteilungsleiterin 5-7 am Mittwoch, 07. September 2016

Am Montag haben wir bei einer stimmungsvollen Einschulungsfeier in unserer Aula 114 neue Schülerinnen und Schüler begrüßt. Zu Beginn der Feier hießen der Chor und das Orchester der 5. und 6. Klassen unsere neuen Kleinen willkommen. Danach erfolgte die Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Grübel und unsere Abteilungsleiterin Frau Lenz.

Bastelaktion im Flüchtlingsheim „Holmbrook“

Bastelaktion im Flüchtlingsheim „Holmbrook“

Verfasst von Elena, Elisabeth und Clara aus der jetzigen 9a am Mittwoch, 07. September 2016

Am 6. Juli sind zum 2. Mal ein Teil der 8a und einige Kinder aus der 9. Klasse von Frau Tortato gemeinsam zum Flüchtlingsheim „Holmbrook“ gefahren. Unsere Klassenlehrerin Frau Ljungberg und Frau Tortato haben das Projekt organisiert und da Frau Tortao leider krank war, bekamen wir Unterstützung durch Herrn Whrase.
Wir haben vormittags zu fünft im Mercado Bastelsachen von dem Spendengeld gekauft, das vom PGW-Profil von Herrn Stinsmeier eingesammelt wurde. Diese Materialien nutzten wir später, um mit den Kindern dort Armbänder zu basteln und Taschen zu bemalen.
Das Gymnasium Altona rockt die Altonale

Das Gymnasium Altona rockt die Altonale

Verfasst von Norbert Ahrens am Mittwoch, 07. September 2016

Am 17. Juli war es soweit. Der erste außerschulische Auftritt von fünf (!) Bands des Bandprojekts sollte über die Bühne gehen. Auf der Jugend- und Kulturbühne an der Rothestraße ging es dann auch richtig zur Sache. Einige kleinere technische Schwierigkeiten verzögerten den Beginn der Auftritte. Die Bands ließen sich davon jedoch in keiner Weise beeindrucken. Alle Bands spielten selbst komponierte Songs und verzichteten auf Coverversionen und nachgespielte Hits.

Terminankündigungen September

Terminankündigungen September

Verfasst von Dorothea Grusnick am Donnerstag, 01. September 2016

Kaum hat die Schule wieder angefangen, bricht auch der Sommer aus. Wir versuchen, die gute Laune, die Wärme und Sonne verbreiten, in unseren Schulalltag zu integrieren. Im September finden einige Veranstaltungen statt, die das Thema Reisen in den Blick nehmen.

  • Jugendbildungsmesse zum Thema Auslandsjahr am 17.9.2016
  • Reisen der Jahrgänge 5 und 6 und des S3
  • Elternvollversammlung
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net