« zurück zur Übersicht
Die neue didaktische Leitung am Gymnasium Altona

Die neue didaktische Leitung am Gymnasium Altona

Geschrieben von Susanne Backner am Mittwoch, 06. September 2017

Darf ich mich vorstellen? Ich heiße Susanne Backner und bin mit diesem Schuljahr als didaktische Leiterin am Gymnasium Altona tätig. Um es vorweg zu sagen: Ich freue mich riesig auf mein neues Aufgabengebiet und auf die Zusammenarbeit mit den SchülerInnen, KollegInnen und Eltern am Gymnasium Altona.

Ich werde meine Fächer Bildende Kunst, Philosophie, Deutsch und Theater unterrichten, besonders freue ich mich auf meinen Einsatz als Klassenlehrerin in einer der neuen 5. Klassen. An meiner vorherigen Schule habe ich viel Erfahrung in der schulischen Entwicklungsarbeit als Leiterin der Steuergruppe machen können und war Verantwortliche für das fächerverbindende Arbeiten. 

Was sind meine Aufgaben? Ich werde schulische Entwicklungsprozesse wie z.B. das Förder- und Forderangebot mit den zuständigen KollegInnen koordinieren und verantwortlich sein für Qualitätssicherung und Unterrrichtsentwicklung am Gymnasium Altona. 

Zu meiner Person: Ich wohne mit meinem Mann und unserer Katze Melly einem kleinen Haus in Groß Flottbek. Die Freude ist groß, wenn eines meiner Kinder – meine Tochter Luzie ist 22 und mein Sohn Konrad 20 – zu Besuch ist. In meiner Freizeit gehe ich gerne ins Theater und ins Museum, manchmal habe ich auch die Muße, selber noch kreativ tätig zu werden. Ich treibe viel Sport, und um den Kopf zwischendurch mal ganz frei zu bekommen, praktiziere ich Yoga und meditiere. 

Mein „Lernbüro“ wird im Eingangsbereich zu finden sein und dort möchte ich mit offener Tür und offenem Ohr erreichbar sein.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net