« zurück zur Übersicht
Der Basar 2019 muss ausfallen

Der Basar 2019 muss ausfallen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste,

Geschrieben von Anja Lindenau am Sonntag, 27. Oktober 2019

es tut uns leid, Euch und Ihnen mitteilen zu müssen, dass es dieses Jahr nicht im Rahmen des Möglichen liegt, den Basar auszurichten.

Wie den meisten bekannt sein dürfte, wird das Hauptgebäude zurzeit saniert. Der Unterricht findet bereits unter erschwerten Bedingungen und zum Teil auf Sparflamme statt: Große Bereiche des Gebäudes sind nicht betretbar, Klassenräume sind geschlossen und die Klassen ausgelagert, Materialien und Mobiliar befinden sich noch nicht immer am richtigen Ort und die Luft- und Akustikverhältnisse in den genutzten Räumen sind zudem grenzwertig. Dadurch sind Lehrkräfte und Schüler*innen überstrapaziert.

Auch aus Sicherheitsgründen ist es nicht zu verantworten, eine Veranstaltung mit einer nicht einschätzbaren Anzahl von Besuchern stattfinden zu lassen.

Nachdem diese Situation deutlich wurde, haben insbesondere die Eltern über Alternativen nachgedacht. Nach längeren Überlegungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass keine dieser Alternativen dem Basar gerecht werden könnte.

Da wir aber die Veranstaltung auch aufgrund ihrer Aspekte wie der Spendensammlung und der Zusammenarbeit aller Beteiligten sehr schätzen, wollen wir aus der Not eine Tugend machen und das Ende der Sanierung mit einem rauschenden Einweihungsfest feiern. Dieses Fest soll gegen Ende des Schuljahres stattfinden. Für Ideen zur Gestaltung sind wir offen und freuen uns über Vorschläge.

Im Namen der Schulkonferenz
Anja Lindenau (SL), Sophie Mosebach, Paula Widowski und Jacob Wollschläger (alle S3)
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net