« zurück zur Übersicht
Die Schulinspektion kommt ...

Die Schulinspektion kommt ...

Befragung aller Schüler, Lehrer und Eltern

Geschrieben von Administrator am Samstag, 25. August 2018

Vom 22.-24. Oktober 2018 wird die Schulinspektion an unserer Schule zu Gast sein. Ein Team von drei Schulinspektorinnen und -inspektoren wird unsere Schule aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen.
Die Schulinspektion ist eine Einrichtung der Hamburger Schulbehörde mit dem Auftrag, die Qualität aller staatlichen Hamburger Schulen im Abstand von vier Jahren zu untersuchen. Durch eine differenzierte Rückmeldung der Ergebnisse erwarten wir für unsere Schule wichtige Impulse für die Schulentwicklung.

Im Zeitraum 10.-24. September 2018 führt die Schulinspektion eine internet-gestützte Befragung aller Schülerinnen und Schülern sowie der Pädagoginnen und Pädagogen und eine Befragung der Erziehungsberechtigte in Papierform durch, um die Einschätzung zu den einzelnen Arbeitsbereichen der Schule zu erfassen. Der Erfolg der Befragung hängt maßgeblich davon ab, dass möglichst viele Schulbeteiligte den Fragebogen ausfüllen, damit das Ergebnis repräsentativ ist. Sie ist anonym. Die Schule hat sich entschlossen, die Befragung der Schülerinnen und Schüler in der Schule durchzuführen, um diejenigen zu unterstützen, die keinen Internetzugang haben. Das Ausfüllen des Fragebogens ist freiwillig. An der Befragung in der Schule dürfen minderjährige Schülerinnen und Schüler nur dann teilnehmen, wenn für sie eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt. Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung aus und geben sie Ihrem Kind spätestens bis zum 10. September 2018 wieder mit in die Schule.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter teilnimmt, entsteht weder für Sie noch für Ihre Tochter oder Ihren Sohn ein Nachteil. Die Einwilligung kann jederzeit bis zum Beginn der Befragung von Ihnen widerrufen werden (§ 5 Absatz 2 Hamburgisches Datenschutzgesetz (HmbDSG)). Möchten Sie nicht, dass Ihre Tochter oder Ihr Sohn in der Schule befragt wird, stellt Ihnen die Schule den Einwahlcode für Ihr Kind samt erläuterndem Anschreiben selbstverständlich zur Verfügung. Wir bitten Sie, die Befragung der Schulinspektion zu unterstützen.

Auch die in der Schulstatistik vorhandenen Daten und ausgewählte Dokumente über die Schule ziehen die Inspektorinnen und Inspektoren zur Bewertung heran. Der Kern der Inspektion ist der Schulbesuch, der in der Regel 2-3 Tage dauert. Dort sieht das Inspektionsteam eine große Anzahl von Unterrichtseinheiten an und führt Interviews mit Vertreterinnen und Vertretern der Schülerschaft, pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Erziehungsberechtigten und natürlich auch der Schulleitung. Aus allen erhobenen Daten zusammen ergibt sich dann die Bewertung der Schulqualität in aus­gewählten Aspekten aus den Bereichen „Führung und Management der Schule", „Bildung und Erziehung" sowie „Wirkungen und Ergebnisse" des Orientierungsrahmens Schulqualität.

Bitte nutzen auch Sie als Erziehungsberechtigte die Gelegenheit, unserer Schule eine umfassende Rückmeldung zu geben und nehmen Sie an der Befragung teil.

Weitere Informationen (u.a. Ansichtsexemplare der Fragebögen) erhalten Sie unter www.hamburg.de/bsb/schulinspektion 

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net