« zurück zur Übersicht
Großartige Reise des Bigbandorchesters!

Großartige Reise des Bigbandorchesters!

Geschrieben von Henrik Wolff am Montag, 01. April 2019

Die Orchesterreise vom 18.-20.3 des Bigbandorchesters Gymnasium Altona hatte auch dieses Jahr wieder das Seglerheim in Ratzeburg als Ziel, welches sich bereits in den vorigen Jahren schon als richtig gute Unterkunft erwiesen  hatte. 

In drei Tagen wurde dort mit Spaß an der Sache geprobt, geprobt und geprobt, bis die Finger blutig und die Lippen kurz vor dem Platzen waren. Das Repertoire wurde so um einige neue Stücke erweitert, nämlich ,,We are Family“ und ,,Coldplay on Stage“, welches ein Medley aus verschiedenen Colplaystücken ist und wohl zu einem der besten Stücke der letzten Jahre des Orchesters geworden ist. Außerdem wurde das Stück ,,Let´s get loud“ mit allen Schülern des S4 geprobt, welches auf der Abientlassung gemeinsam mit dem Oberstufenchor vorgetragen werden soll. Das Unterstufenorchester bezog direkt in der benachbarten Jugendherberge sein Quartier, so dass am Dienstag auch ein gemeinsames Stück, nämlich ,,Final Countdown“ geprobt wurde. Neben den zahlreichen Proben gab es allerdings auch genügend Zeit, einfach nur Ratzeburg zu erkunden oder eine Runde Tischtennis zu spielen. Außerdem wurde beim gemeinsamen Filmabend der Film ,,Bohemian Rhapsody“ über die Rockband Queen geguckt. Die Möglichkeit, das Neuerprobte zu präsentieren ergab sich dann auch direkt beim gemeinsamen Konzert mit der Confusion Big Band am 26.3. Die neu erlernten Stücke klappten einwandfrei, so dass sich die Orchesterreise in dieser Hinsicht auf jeden Fall als Erfolg bezeichnen lässt und sich die zahlreichen Stunden im Probenraum auch gelohnt haben.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net