« zurück zur Übersicht
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Geschrieben von Minne (6d), Eva Hollmann-Thomas am Montag, 06. Januar 2020

Am 13.12.2019 fand im Gymnasium Altona von 10:00 bis 11:30 der Schulentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs statt. Aus allen 6. Klassen traten ein Junge oder ein Mädchen an, welche zuvor den jeweiligen Klassenentscheid gewonnen hatten. Dies waren Sten Wiesendahl (6a), Franka Bannier (6b), Anouk Laaser (6c), Greta Kiefer (6d) und Lara Ahlers (6e).

In der Jury saßen unser Sportlehrer Herr Koyro und der Film- und Theaterschauspieler Hans Löw, in der Kinderjury die Schulsiegerin des Vorjahres, Ineke Burmester, und der Klassensieger Freddy von der Reith.

Als erstes sprach unsere Schulleiterin Frau Lindenau ein paar Worte zu den Schülerinnen und Schülern, dann wurden die Wahltexte, also die geübten Texte, vorgelesen. Anschließend musste ein Fremdtext, ein Auszug aus dem Buch „Wortwächter“ gelesen werden.

Zwischendurch gab es Musikstücke, von Luise Lienig (Flügel) und Sofie Mosebach und Miriam Horsch (Violine) gekonnt vorgetragen. Unser besonderer Gast, Hans Löw, ermöglichte zudem eine Interviewrunde, bei der die Schüler*innen einiges über den Beruf eines Schauspielers erfahren haben.

Am Ende hieß die Gewinnerin Anouk aus der 6c. Sie wird die Schule nun beim Kreisentscheid vertreten. Als Anerkennung für ihre Leistung bekamen sie und die anderen teilnehmenden Kinder ganz am Schluss noch einen Büchergutschein und eine Tafel Schokolade überreicht.

Minne, 6d

Mein persönlicher Dank geht an alle Schüler*innen und Kolleg*innen, die den Vorlesewettbewerb besucht und mit ihrem Einsatz begleitet haben. Es hat großen Spaß gemacht.

Liebe Anouk, wir drücken dir die Daumen für die nächste Runde!

Eva Hollmann-Thomas

Name
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net