« zurück zur Übersicht

Badminton-Schulmeisterschaften der Beobachtungsstufe

Geschrieben von Harald Koyro am Sonntag, 29. März 2015

Die diesjährigen Badminton-Schulmeisterschaften der Beobachtungsstufe hatten mit 63 Spielerinnen und Spielern ein unerwartet großes Teilnehmerfeld. Dabei wurden die Wettbewerbe der fünften Klassen als Mädchen- bzw. Jungeneinzel, die Spiele der sechsten Klassen als Doppel ausgetragen.
Nach über sechs Stunden spannender, intensiver Matches in den beiden Hallen unserer Schule, unter der Leitung von Herrn Koyro (Organisation) und Jennefer Müller (S4), konnte sich schließlich bei den Mädchen im Endspiel Lea Bach (5d) überlegen mit 31:6 gegen die gewiss nicht schlecht spielende, vorher in vier Spielen jeweils deutlich siegreiche Kristina Dunst (5e) durchsetzen und überlegen Schulmeisterin werden. Im Spiel um Platz 3 besiegte Luzie Bücking (5e) ihre Klassenkameradin Juna Tesch mit 26:17. Das Jungeneinzel gewann nach dramatischem, hochklassigem Finale mit stets wechselnder Führung Nicolas Carballo (5f) mit 25:23 gegen Bennet Schacht (5a). Platz drei teilten sich Michel Lepthin (5e) und Moritz Feldhusen (5c). 
Noch temporeicher und intensiver verliefen die Jungendoppel der sechsten Klassen. Das nach den Ergebnissen der letztjährigen Einzel favorisierte, im Verlauf des Turniers ungeschlagene Doppel Luca v. Vultejus/Nico Rost (6e) behielt schließlich erwartungsgemäß im Endspiel gegen die Klassenkameraden Viktor Happe/Luis Eucker mit 25:18 die Oberhand. Dritte wurden Mika Graue/ Thilo Kothe (6c), die sich knapp mit 26:23 gegen Luca Bruß/Nikos Bleitner (6d) durchsetzen konnten. Das aufgrund fehlender Meldungen aus anderen Klassen als Klassenmeisterschaft der 6e  in Gruppenspielen ausgetragene  Mädchendoppel gewann überlegen das Doppel Liv Schnur/Elisabeth Barth. 
Nahezu alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten, wenn auch nicht immer siegreich, hervorragendes Engagement, gute, bis an ihre Leistungsgrenze gehende Matches und freuen sich schon jetzt auf das nächstjährige Turnier.
Vielen Dank noch einmal an Jenny, die nicht nur bei der Durchführung des Turniers, sondern als erfahrene Badminton-Vereinstrainerin auch bei der Anleitung und Beratung unserer Spielerinnen und Spieler eine große Hilfe war.
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net