« zurück zur Übersicht
Austausch mit der französischen Schweiz

Austausch mit der französischen Schweiz

Geschrieben von Hanna 10c und Maret 10a am Dienstag, 02. Dezember 2014

Am 5. Juli 2014 haben wir unsere AustauschschülerInnen am Hauptbahnhof herzlich empfangen. Am Tag darauf haben wir sie mit zur Altonale genommen. In der ersten Woche sind wir noch drei Tage zur Schule gegangen. Anschließend sind wir in den Ferien mit ihnen ein Wochenende an die Ostsee gefahren, haben ihnen danach noch verschiedene Viertel und Sehenswürdigkeiten von Hamburg gezeigt, die gemeinsame Zeit genossen und etwas Französisch gelernt.

 

Am 4. Oktober sind wir zu unseren AustauschschülerInnen in die Schweiz gefahren. Nach 10-stündiger Zugfahrt kamen wir endlich dort an. Hier haben sich unsere Wege erst einmal getrennt, und wir gingen in unsern Familien. Die erste Woche war sehr stressig und anstrengend, da wir Schule  hatten, die dort viel strenger und länger und komplett auf Französisch war. Natürlich haben wir auch viele Sachen zusammen besucht, wie das Schokoladenmuseum,  das Musée Olympique, den Aquaparc und die Montagnes.  Am Ende waren wir noch in Lausanne (am Genfer See) shoppen.

Wir können einen Austausch sehr empfehlen, da sich auf jeden Fall unsere Sprachkenntnisse verbessern konnten und wir eine andere Kultur kennengelernt haben und ganz viele neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnten. Im Allgemeinen fanden wir es dort sehr schön, wenn auch manchmal anstrengend.

Schülerinnen und Schüler, die sich für den Austausch mit der französischen Schweiz interessieren, wenden sich bitte an Frau Pilscheur.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net