« zurück zur Übersicht
Jugend debattiert am Gymnasium Altona - Der Wettbewerb!

Jugend debattiert am Gymnasium Altona - Der Wettbewerb!

Geschrieben von David Arhin (9d) am Freitag, 31. Januar 2020

Am Dienstag, dem 28. Januar 2020 fand am Gymnasium Altona erneut Jugend debattiert statt. Alle Debattanten und Nachrücker der Debattanten haben für ihre Arbeit einen Gutschein für den Saftladen bekommen.

In einer normalen Debatte dieses Wettbewerbs gibt es ein vorgegebenes Thema, zu welchem die Debattanten in zwei Zweiergruppen gegeneinander Stellung beziehen. Es gibt vorgegebene Regeln, nach denen die Debattanten debattieren und später von einer Jury bewertet werden. Apropos Bewertung. Man kann - nach einer kleinen Fortbildung - auch Juror werden und dann die Debattanten bewerten. Auch als Juror bekommt man natürlich einen Gutschein für den Saftladen, was großartig ist! Allen Debattanten kann man nur empfehlen, zu den vorgegebenen Themen vorab eine gute Recherche durchzuführen, um dadurch bessere Chancen gegenüber der Kontrahenten zu haben. Als Zuschauer hört man aufmerksam zu, über welche spannenden Themen gesprochen wird.

Die gesamte Veranstaltung vom 28.01.2020 war gut organisiert und als Besucher der Veranstaltungs wusste man immer, wo, wann  und von wem  welche Debatte geführt wurde. Grundsätzlich positiv an Jugend debattiert ist, dass dadurch bei allen Beteiligten die rednerische Überzeugungskraft und Recherchearbeit geschult wird und interessierte Schülerinnen und Schüler die Chance erhalten, diese Elemente zu professionalisieren.

Für alle Schülerinnen und Schüler, die weiterhin am Debattieren interessiert sind und auch in den folgenden Jahren bei Jugend debattiert mitmischen wollen, gibt es die neue Debatten AG; Informationen dazu gibt es z.B. bei Herrn Stinsmeier. 

 

Fotos: Norbert Ahrens

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net