« zurück zur Übersicht
Neues von dem WLAN-Projekt
Foto: Robin Job

Neues von dem WLAN-Projekt

Lernvideos selbst erstellen

Geschrieben von Thorsten Puderbach am Montag, 04. Januar 2016

Gibt man den Begriff "Lernvideo" bei YouTube ein, erhält man fast 97.000 Ergebnisse. Lange wurden diese belächelt, als bloßes „Fernsehen zur Entlastung bequemer Lehrer“ abgetan oder als qualitativ minderwertig abgestempelt. Mittlerweile hat sich in diesem Bereich einiges getan und wir, als teilnehmende Schule des Wlan-Projekts, können auf dem Portal unseres Kooperationspartners „Sofatutor“ auf unzählige gute Lernvideos zurückgreifen, die man vielfältig in den Unterricht integrieren kann. Abgerundet werden diese durch vertiefende Aufgaben am Ende der Videos, die es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ihr Wissen direkt zu überprüfen und anzuwenden.

Der S1 Biologiekurs von Herrn Puderbach gab sich aber nicht mit dem Erarbeiten von Inhalten durch Lernvideos zufrieden. Kann man ein Lernvideo selbst erstellen, sodass es Schüler unserer Schule auch zukünftig zum Lernen nutzen können? Wie viel Zeit benötigt man, um es zu erstellen? Was ist ein gutes Lernvideo? Herausgekommen sind am Ende großartige Videos von unseren Schülerinnen und Schülern, die ihre eigenen Mobilgeräte genutzt haben, um Tonaufnahmen zu erstellen und Filmsequenzen aufzunehmen. Und das zu einem sehr komplexen Thema: der Translation.
Aber sehen Sie selbst!
Vielen Dank an Alex, Tobi, Laura, Anna und Noah für das Video.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net