« zurück zur Übersicht

Besuch im Flüchtlingsheim Holmbrook

Geschrieben von Ivo Liebert, 9d am Montag, 04. Juli 2016

Es hat eine ganze Weile gedauert, doch jetzt waren wir endlich zum ersten Mal mit rund einem Dutzend Schülern im Flüchtlingsheim Holmbrook, um Bekanntschaft mit unseren Nachbarn zu schließen. Ivo Liebert (9d) hat für Sie/Euch aufgeschrieben, was wir dort gemacht haben. Das nächste Treffen ist bereits am Mittwoch um 16 Uhr.

Am Samstag den 25.6. hatten einige Schüler der 8. und 9. Klasse die Gelegenheit, ins Flüchtlingsheim Holmbrook fahren zu können, um dort gleichaltrige Kinder und Jugendliche zu treffen und kennen zu lernen. Wir spielten gemeinsam Kennenlernspiele, aßen und tauschten uns über unsere Hobbys und Interessen aus. Es hat sehr Spaß gemacht, gemeinsame Aktivitäten zu machen, wie zum Beispiel (trotz Regens) Fußball zu spielen.

Ebenfalls haben wir besprochen, welche Unternehmungen wir in Zukunft noch zusammen machen könnten, um uns noch besser kennenzulernen.
Besonders bedanken wir uns bei Claudia Tortato und Pia-Marie Ljungberg, die uns begleitet haben und dieses Treffen überhaupt möglich gemacht haben. Wir hoffen, dass weitere Aktionen mit den Kindern und Jugendlichen stattfinden können, und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net