« zurück zur Übersicht
Im Studio bei Markus Lanz

Im Studio bei Markus Lanz

Geschrieben von Mert Sahin, S2 am Samstag, 02. Juli 2016

Am 08.06.2016 besuchten die beiden PGW-Profile die Late-Night-Talkshow ,,Markus Lanz“. Zu Gast unter anderem waren Victoria Swarowski (Let’s Dance Gewinnerin 2016 & Sängerin), Nadja Atwal (Model-Managerin und Ex-Schönheitskönigin), Rosi Gollmann (Gründerin und Ehrenvorsitzende der Andheri-Hilfe Bonn und Mitgründerin der Rosi-Gollmann-Andheri-Stiftung und deren Vorsitzende), Claus Kleber (Journalist & Heute-Moderator) & Markus Feldenkirchen (Journalist und Schriftsteller). Während wir erst im Foyer des Studios unsere Karten bekamen, Jacken abgaben und uns noch alle Getränke von der Bar holten, gingen wir um 17:30 Uhr in das Aufnahmestudio. Zunächst dachten wir alle, dass das Studio groß wäre. Doch es war kleiner als gedacht. Nach ein paar Minuten kam dann wie in vielen Talkshows der ,,Stimmungsmacher“. Er erklärte uns, wie wir uns verhalten zu haben, sprich, dass man nicht in die Kamera winken soll, immer lächeln soll und klatscht, wenn er auch klatscht und heizte die Stimmung ein bisschen auf...

Außerdem pickte er direkt jemanden aus dem Publikum, dieses Mal erwischt es Lorenz G. (S2/Wm), er durfte sich ein bisschen als Moderator ausprobieren. Danach kam auch schon Moderator Markus Lanz und begrüßte alle Zuschauerinnen und Zuschauer ganz herzlich. Nach der Begrüßung von Lanz  nahmen dann auch schrittweise die anderen Gäste der Talkshow Platz, die wir mit einem Applaus begrüßten.  Als die Show anfing, diskutieren Nadja Atwal, Markus Feldenkirchen  und Claus Kleber über die derzeitige politische Situation der USA. In der Debatte ging es vor allem um die Präsidentschaftswahl 2016 und Donald Trump. Während Atwal vor allem Trump unterstützte, waren Feldkirchen und Kleber nicht überzeugt von ihrer Position und lehnten diese deutlich ab. An sich war es eine sehr interessante und aufregende Debatte.

Victoria Swarowski erzählte uns von ihrem Let’s Dance Gewinn (Tanzshow des Senders RTL), ihrer zufälligen Begegnung mit Mario Barth im Supermarkt und wie es ist, in einem riesigen Schmuckimperium ,,SWAROWSKI“ aufzuwachsen. Zudem brachte sie eine neue Single auf den Markt und möchte jetzt als Sängerin durchstarten. Eine sehr sympathische junge Frau!

Rosi Gollmann berichtete unter anderem, wie sie es geschafft hat, Mädchen in Dörfern Indiens vor dem Tod zu bewahren und setzt sich für Menschenrechte und verschiedene Projekte ein, um Menschen zu helfen. Zusammen mit Markus Lanz besuchte sie eines dieser Dörfer. Eine sehr tolle Frau, die sehr viel Respekt verdient hat!
Die Talkshow war eine sehr interessante Erfahrung und eine abwechslungsreiche Unterrichtseinheit. Vor allem hat es uns allen gezeigt, wie Fernsehen eigentlich hinter den Kulissen funktioniert.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net