« zurück zur Übersicht
Club Libertas - Guerilla Gardening
Foto: privat

Club Libertas - Guerilla Gardening

Geschrieben von The Guerilla Girls (Jg. 5 und 9) am Freitag, 05. Juni 2015

Der Club Libertas bietet leistungsstarken Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit, während der Schulstunden an anderweitigen Projekten zu arbeiten. So haben wir als Mitglieder des Clubs eine Arbeitsgruppe gebildet und gemeinsam ein neues Projekt gesucht. Auf irgendwelche schriftlichen Geschichtsprojekte hatten wir alle keine Lust mehr, also haben wir uns gedacht: Wieso nicht mal etwas Praktisches machen, an dem alle Freude haben und gemeinsam ein tolles Produkt erschaffen?

Zuerst wollten wir einen Schulgarten anlegen, was uns dann doch zu kompliziert erschien. Mithilfe von Frau Jerxen sind wir dann auf das Guerilla Gardening gekommen, dessen Prinzip uns alle sofort ansprach. In den uns zur Verfügung stehenden Unterrichtsstunden planten wir eine Nacht- und Nebelaktion ; ). Dafür suchten wir uns ein Plätzchen auf dem Schulhof (beim Lehrerausgang) und besorgten die benötigten Utensilien, Pflanzen und Samen.

An einem Samstag war es dann soweit. Wir trafen uns alle um 20.30 Uhr vor der Schule, kletterten über den Zaun und schon konnte es losgehen. Bis 22 Uhr hackten, säten und pflanzten wir, so gut es ging, um unserem Schulhof einen kleinen Farbklecks zu verleihen.

Jetzt pflegen wir regelmäßig in der Pause die Pflanzen, damit sie erhalten bleiben und Lehrer und Schüler weiterhin Freude an ihnen haben können.

Luzie und Jonna, (Jg.5), Rika, Elisabeth, Jule, Louisa und Helene (Jg.9)

Fotos: privat

  • ganden_1
  • garden_2
  • garden_3
  • garden_4
  • garden_5
  • garden_6
  • garden_7
  • garden_8
  • garden_9

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net