« zurück zur Übersicht
Die 8a hilft in den Messehallen

Die 8a hilft in den Messehallen

Geschrieben von SchülerInnen aus der 8a am Freitag, 02. Oktober 2015

Als unsere Klassenlehrerin Frau Ljungberg vorschlug, zu den Messehallen zu gehen, um etwas für die dortigen Flüchtlinge zu tun, meldeten sich erst ganz wenige, doch am Ende war fast die ganze Klasse dabei. Als wir dort ankamen, sahen wir schon die ersten Flüchtlinge auf den Treppen bei der Messehalle sitzen. In einer Tagesstätte für Flüchtlingskinder spielten kleine Jungs und Mädchen mit einem alten Ball. Am Zaun stand ein kleines Mädchen, das uns anguckte.

Es hat uns sehr berührt, vor allem bei dem Gedanken daran, was die Kinder vielleicht schon alles durchmachen mussten, denn viele von ihnen kommen aus Kriegsgebieten.

Wir haben unsere Spenden in den Messehallen abgegeben. Dort war alles ein wenig hektisch und es musste schnell gehen. Trotzdem waren die freiwilligen HelferInnen dort sehr nett zu uns und haben uns alles erklärt. Diese Aktion hat uns sehr bewegt und hat sich gelohnt. Wir hoffen, dass auch viele andere diesen Menschen helfen und für sie spenden. Übrigens: Die Flüchtlinge mussten jetzt aus den Messehallen raus, aber die Sammelstelle dort gibt es immer noch. Wenn Sie/Ihr Lust habt zu spenden, dann schaut auf die Internetseite www.zusammenschmeissen.de.

Dort wird jeden Tag neu aktualisiert, was gerade am dringendsten gebraucht wird an Kleidung, Drogerieartikeln und anderen Sachen.

(Foto: privat)

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net