Monatsbrief Oktober 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der September ist mit einem sommerlichen Intermezzo in großen Schritten an uns vorbei gezogen. Die erste Etappe des Schuljahres ist fast geschafft und die Ferien stehen bevor.

Doch kein Thema beschäftigt die Welt und unser Land gegenwärtig mehr als die Pandemie. Unabhängig von medialen Berichterstattungen und Momentaufnahmen wollen wir am Gymnasium Altona unsere Bemühungen um einen konstruktiven, praxisnahen und vor allem nachhaltigen Umgang mit der Situation und den damit verbundenen Regelungen fortsetzen. Die Ganztagskonferenz am 30. September stand dementsprechend ganz unter dem Thema "Digitales Lernen". Außerdem haben wir mit der Ranzenpost über Regelungen zu Reisen in Risikogebiete informiert.

Daneben gibt es aber auch in diesem Monat wieder viele weitere Themen, die uns am Gymnasium Altona beschäftigen und über die wir Sie an dieser Stelle informieren möchten. Zum Beispiel freuen wir uns über die Finalisten Jorris und Robert bei "Jugend präsentiert" sowie über die Anschaffung eines Lastenfahrrades am Schulcampus. Unser Neuzuwachs Lilli, Schulhund im Vorbereitungsdienst, möchte sich der Schulgemeinschaft vorstellen. Zudem enthält der Monatsbrief Beiträge zu musikalischen Angeboten und Veranstaltungen, einen Aufruf der GA NEWS, Teil 1 der Reihe "Neue Kolleginnen und Kollegen am Gymnasium Altona", diverse Projekte aus den Bereichen Geografie, Biologie und PrNT und zu guter Letzt die Terminankündigen für den Monat Oktober.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien und bleibt/bleiben Sie weiterhin gesund.

Nadine Brunswig

(Öffentlichkeitsarbeit)

Neue Kolleginnen und Kollegen am Gymnasium Altona! - Teil 1

Neue Kolleginnen und Kollegen am Gymnasium Altona! - Teil 1

Verfasst von Nadine Brunswig am Dienstag, 29. September 2020

Auch in diesem Schuljahr begrüßen wir wieder viele neue Kolleginnen und Kollegen und heißen sie am Gymnasium Altona herzlich willkommen! Einige möchten sich Ihnen und Euch in diesem Monatsbrief einmal kurz vorstellen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ein gutes Ankommen!

Schulhund im Vorbereitungsdienst

Schulhund im Vorbereitungsdienst

Verfasst von Charlotte von Rantzau am Mittwoch, 30. September 2020

Hallo, ich bin Lilli, ich arbeite ab jetzt als Schulhündin im Vorbereitungsdienst am Gymnasium Altona. Ich bin ein weißer Labrador und wohne seit 1. Mai bei Frau von Rantzau, mit der ich gelegentlich im Schulgebäude unterwegs bin. Ich mag Menschen sehr gerne, wenn sie nicht zu stürmisch sind und im Umgang mit mir ein paar Regeln befolgen. Wenn es laut ist und viele Menschen um mich sind, stresst mich das noch ein wenig. Fragt Frau von Rantzau deshalb bitte immer, ob ihr mich streicheln dürft und seid nicht enttäuscht, wenn das mal nicht geht, schließlich bin ich erst ein halbes Jahr alt und alles ist noch sehr aufregend. 

Ich freue mich aber sehr euch nach und nach kennenzulernen und euch beim Lernen zu beobachten und zu unterstützen. Bis bald, eure Lilli 

Im Finale von

Im Finale von "Jugend präsentiert"!

Jorris und Robert unter den TOP 20 von Deutschlands größtem Präsentationswettbewerb

Verfasst von Ute Schmitz am Freitag, 25. September 2020

In der Projektwoche letzten Sommer haben die 9. Klassen am Projekt "Jugend präsentiert" teilgenommen. Hier konnten Schülerinnen und Schüler ausprobieren und lernen, wie man eine gelungene Präsentation erstellt und hält. Jorris und Robert aus der jetzigen 10e konnten im Schulfinale am Ende der Projektwoche mit ihrem Talent die Jury überzeugen. Somit haben sich die beiden für die Vorrunde zum deutschlandweiten Finale qualifiziert. 

Wir haben ein Lastenfahrrad!
Foto: K. Ahlers

Wir haben ein Lastenfahrrad!

Verfasst von Kathrin Ahlers am Donnerstag, 24. September 2020

Ob Kunstmaterialien, Musikinstrumente, Bücher, Exkursionsmaterial oder Papier, Vieles muss ständig zwischen den Standorten oder zu unserer Schule oder außerschulischen Lernorten transportiert werden. Und dieser Transport von schweren oder sperrigen Materialien artet häufig in einen sinnbildlichen Kraftakt aus. Damit ist jetzt Schluss! Endlich haben wir ein Gefährt, das uns nicht nur das Schleppen abnimmt, sondern dabei auch noch schnell von A nach B bringt: Ein E-Lastenrad (Cargo-Trike).

Kaputte Handys zum Recycling abgeben!
Foto: K. Schwede

Kaputte Handys zum Recycling abgeben!

Die Smartphone Sammelbox

Verfasst von Kaja Schwede am Dienstag, 29. September 2020

Ab heute kannst du an unserer Schule dein altes Handy abgeben! Im Rahmen des im Geounterrichts von Frau Ahlers in der 9B erarbeiteten Projekts, gibt es für die nächsten 2 Monate eine Smartphone Sammelbox in der Schulküche beim Vertretungsplan. Wenn du zu Hause beispielsweise in der Schublade dein kaputtes Handy und die deiner Familie rumliegen hast, sie nicht mehr brauchst oder jemanden kennst, der sein Handy loswerden, ist das die perfekte Gelegenheit!

Der Wald
Foto: N.Brunswig

Der Wald

Projektorientiertes Arbeiten in der 7c

Verfasst von Nadine Brunswig am Freitag, 25. September 2020

Die 7c hat sich im Rahmen des Biologie- und Geographieunterricht dem Thema Wald gewidmet und eine Ausstellung im Foyer arrangiert. Ida, Naemi und Johanna berichten im folgenden Artikel von dem Projekt:

Forschungsprojekt an der Elbe
Foto: privat

Forschungsprojekt an der Elbe

Verfasst von PrNT 10 am Mittwoch, 23. September 2020

Im Rahmen des PrNT-Unterrichts (Jg. 10) nehmen wir als Kurs an dem Projekt Plastic Pirates teil. Das Ganze ist eine gemeinsame Citizen-Science-Aktion des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es zielt darauf ab, das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen zu erhöhen. 

Der Instrumentalabend 2020

Der Instrumentalabend 2020

Verfasst von Lara Ahlers (7e) am Mittwoch, 23. September 2020

Am 1. September 2020 fand der 4. Informationsabend zum Instrumentalunterricht - dieses Jahr natürlich unter „Coronabedingungen“- in der Aula statt. Jeder, der ein Instrument lernen oder weiterspielen wollte, konnte wie auch in den letzten Jahren kommen und sich anhören, wie die Musiklehrer sich und ihre Instrumente vorstellten.

Orgelkonzert im Michel
Foto: https://pixabay.com/de/photos/hamburg-kirche-hauptkirche-852851/

Orgelkonzert im Michel

Verfasst von Juliane Landwehr am Dienstag, 15. September 2020

Am Mittwoch, den 26. August 2020, fand ein Orgelkonzert im Rahmen des Orgelsommers in St. Michaelis statt, dass wir als S1 aus dem PGW Profil besucht haben.

NEU am GA: Streicher-Ensemble ab Klasse 8
Image: A. Forgo

NEU am GA: Streicher-Ensemble ab Klasse 8

Verfasst von Anna Forgo am Dienstag, 29. September 2020

Wir haben schon mal losgespielt - und es klingt richtig gut! Spielst Du Geige, Bratsche oder Cello? Lust, mit anderen netten Leuten zu spielen? Probier's aus!

Du kannst erstmal bei einer Probe zuhören - oder gleich mitmachen! Komm einfach zu unserer Probe, jeden Mittwoch ab 14.10 Uhr im Großen Musikraum. 

Für alle Streicher ab Klasse 8, mit oder ohne Orchester-Erfahrung. Wir freuen uns auf Dich!

Weitere Infos bei anna.forgo@gym-altona.de

 

Die GA NEWS suchen Verstärkung!

Die GA NEWS suchen Verstärkung!

Verfasst von Nadine Brunswig am Montag, 28. September 2020

Unsere Schülerzeitung, die GA NEWS, suchen journalistische Unterstützung. Ihren Aufruf könnt ihr hier nachlesen: GA NEWS FLYER

Terminankündigungen Oktober 2020

Terminankündigungen Oktober 2020

Verfasst von Nadine Brunswig am Dienstag, 29. September 2020

Auf folgende Termine im Herbst möchten wir Sie aufmerksam machen:

  • Herbstferien: 05.10.-16.10.20
  • Literaturtee am Gymnasium Altona am 21.10.20 von 19 bis 21 Uhr
  • Coopertest am 21.10.20 zwischen 9-14 Uhr
  • Elternrat tagt am 22.10.20 um 19.30 Uhr
  • Klassenkonferenzen am 26. und 28.10.20 von 14.30-19.00 Uhr
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net