« zurück zur Übersicht
Von der Einwegpalette zum flotten Möbelstück – Wenn man 8.Klässler machen lässt...

Von der Einwegpalette zum flotten Möbelstück – Wenn man 8.Klässler machen lässt...

Geschrieben von Anja von Seth, Koordination Erasmus+ am Sonntag, 03. September 2017

Im Rahmen der Projektwoche vor den Sommerferien und als letzte Aktion unseres Erasmus+ Projektes konnte eine große Gruppe Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 8c sich kreativ betätigen und ihre Muskeln spielen lassen. Unter der Leitung von Frau Ahlers und Frau von Seth wurden Paletten, Bohrer, Hammer, Brecheisen, Sägen, Schleifmittel, Farbe, Nähmaschinen und vieles mehr herangeschleppt, um die Ideen der Schüler/innen umzusetzen.

Wegen des schlechten Wetters musste das gesamte Upcycling Projekt im Wesentlichen im alten großen Bio-Raum stattfinden, was an sich schon eine große Herausforderung war, da wir eine große Gruppe waren und der Raum auch hinterher noch benutzbar sein sollte. Nach der Planungs- und Einkaufsphase ging es richtig rund. Es wurde gemessen, geschliffen, gesägt, gehämmert und gebohrt, was das Zeug hielt und schnell nahmen die Möbel Gestalt an. Die Polster hatten wir entsprechend der gewünschten Maße zuschneiden lassen und mussten nun bezogen werden. Hierzu recycelten wir ausrangierte Schulvorhänge in verschiedenen Farben, die schwer entflammbar sind, und nähten tagelang Bezüge. Am Ende hatten wir einige Blumenwände und Regale für den privaten Gebrauch sowie 4 Sofas für das Schulgebäude und 3 Sofas für den Schulhof gebaut. Für die Schulhof-Sofas kann man sich demnächst auch Schmutz- und Wasser abweisende Polster ausleihen. Wie wir dies organisieren, haben wir noch nicht entschieden. Wir hoffen jedenfalls, dass alle mit den Möbeln pfleglich umgehen.

Auch wenn für dieses Projekt ein größerer organisatorischer Aufwand nötig war, so sind sich die Lehrerinnen und beteiligten Schüler/innen einig: Dies war ein tolles Projekt!!! Nicht nur, dass die Schüler/innen hoch motiviert waren und sich ordentlich auspowern konnten – manche mussten nachmittags sogar gebremst werden - sie haben ganz neue Fähigkeiten an sich entdecken können und das Wichtigste, am Ende waren alle sehr stolz auf ihre Produkte!!!

Ist eben etwas anderes, als ein Stück Papier…

Fotos: privat
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net