Mülltrennung am Gymnasium Altona

Verfasst von Anja von Seth, Koordination Erasmus+ am Dienstag, 01. November 2016

Im Rahmen unseres Erasmus+ Projektes wird nun endlich auch am Gymnasium Altona der Müll getrennt. Zwar wurde zuvor vielerorts schon fleißig Papier gesammelt und getrennt entsorgt, doch nun gehen wir einen großen Schritt weiter. Nachdem wir für unsere Standorte am Hohenzollernring und in der Bleickenallee neue gelbe und blaue Container geliefert bekommen haben, stehen jetzt in allen Klassenräumen gelbe Körbe für die Wertstoffsammlung und blaue für Papier und Pappe bereit.

Gymnasium Altona als "MINT-freundliche Schule 2016" geehrt

Verfasst von Administrator am Mittwoch, 28. September 2016

Das Gymnasium Altona darf sich ab heute für die nächsten drei Jahre »MINT-freundliche Schule« nennen. Es fand die Ehrung der MINT-freundlichen Schulen Hamburg im Albert Schweitzer Gymnasium Hamburg statt. Die Schulen werden für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet. Es wurden insg. 18 Schulen geehrt, davon 8 zum ersten Mal geehrt, weitere 10 Schulen erhielten die Ehrung zum zweiten Mal nach erfolgreicher Wiederbewerbung nach drei Jahren. Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird.

Erasmus ist in Huelva
CC BY-SA 3.0 www.gymaltona.de

Erasmus ist in Huelva

Verfasst von Jan-Peter Klöckner am Mittwoch, 28. September 2016

Auf dem aktuellen Koordinierungstreffen für das Erasmus+ Programm sind wir in Huelva (Spanien) angekommen. Neben den Gesprächen konnten wir schon zwei lokale Projekte mit dem Thema upcycling besuchen. Das eine ist ein toller kleiner Laden, der aus alten Klamotten neue Produkte herstellt, geführt von sechs Schwestern. Das andere, ein soziales Projekt, vermarktet recycelte und/oder aus Abfallholz hergestellt Möbel.

Wo man singt und spielt, da lass dich ruhig nieder.....  -

Wo man singt und spielt, da lass dich ruhig nieder..... -

Instrumentalunterricht in den Räumen des Gymnasiums Altona

Verfasst von Dorothea Kaufmann, Fachbereich Musik am Mittwoch, 21. September 2016

Die Anmelderunde für den Instrumentalunterricht läuft ab jetzt bis zu den Herbstferien.

Wenn die Schulstunden vorbei sind, beginnt am Nachmittag der private Instrumentalunterricht für angehende Sänger, Flötisten, Gitarristen, Klarinettisten, Schlagzeuger, Geiger, Trompeter, Saxophonisten, Cellisten, Horn- Spieler, Posaunisten, Bassisten, Organisten und Pianisten oder Keyboarder ... In den Räumen des Gymnasium Altona bieten mehr als zwanzig Instrumentallehrer Unterricht für zwölf verschiedene Instrumente an. Alle Lehrer/innen haben ihr Instrument an einer Musikhochschule oder vergleichbaren Institution studiert, verfügen über eine eigene künstlerische Praxis (Auftritte, Konzerte) und über langjährige Unterrichtserfahrung. Sie arbeiten nach einem gemeinsamen Konzept.

Ein Jahr im Ausland?

Ein Jahr im Ausland?

Verfasst von Stephan Gerigk am Mittwoch, 07. September 2016

Möchtest Du 1 Jahr ins Ausland? Wenn Du auch mit diesem Gedanken spielst, aber noch unsicher bist und z.B. nicht weißt, wie so ein Auslandsaufenthalt überhaupt "gehen könnte"... und wie man sich wo und wann bewirbt, dann ist die nächste JUGENDBILDUNGSMESSE zum Thema AUSLANDSJAHR genau das Richtige für Dich: 17. September - 10 - 16 Uhr - Gymnasium Christianeum. Die Experten von 52 Organisationen zeigen hier SchülerInnen der Klassen 8-13 unterschiedliche Wege auf, ihren persönlichen Horizont im Ausland zu erweitern und dort wichtige Schlüsselqualifikationen zu erwerben. An vielen Ständen werden an diesem Nachmittag alle wichtigen Aspekte zum Thema "Auslandsaufenthalt" beleuchtet, darunter so wichtige wie Stipendien, Bewerbungsfristen, Gesamtkosten etc. Am besten ist, Du tust Dich mit ein paar Freunden zusammen und Ihr besucht diese tolle Messe zusammen, es lohnt sich! Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße, Stephan Gerigk

Die neuen 5. Klassen sind da! - Herzlich willkommen!
Foto: privat

Die neuen 5. Klassen sind da! - Herzlich willkommen!

Verfasst von Christine Lenz, Abteilungsleiterin 5-7 am Mittwoch, 07. September 2016

Am Montag haben wir bei einer stimmungsvollen Einschulungsfeier in unserer Aula 114 neue Schülerinnen und Schüler begrüßt. Zu Beginn der Feier hießen der Chor und das Orchester der 5. und 6. Klassen unsere neuen Kleinen willkommen. Danach erfolgte die Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Grübel und unsere Abteilungsleiterin Frau Lenz.

<<  24 25 26 27 28 [2930 31 32 33  >>  
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net