Georg Kerl verstorben

Georg Kerl verstorben

Verfasst von Anja Lindenau am Freitag, 25. Februar 2022

Georg Kerl, Schulleiter am Gymnasium Altona von 2005 bis 2014, ist am 22. Februar im Alter von 72 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Als Lehrer für Kunst, Darstellendes Spiel, Gemeinschaftskunde und Psychologie hat er die Schule besonders im Kunst- und Medienbereich geprägt. Seinem ästhetischen Empfinden verlieh er im Alltag Ausdruck durch das konsequente Tragen von Anzug und Fliege, die er nur freitags im Sinne des "Casual Day" ablegte. Ihm ist auch zu verdanken, dass sich die Schule weiter in den Stadtteil geöffnet hat und positiv wahrgenommen wurde.

Nach seiner Pensionierung zog er nach Aachen zu seiner Frau, der wir hiermit unser Beileid ausdrücken möchten.

Anja Lindenau (für Schulleitung und Kollegium)

Aktuelles zum Zubau

Verfasst von Robert Kieschnick am Montag, 21. Februar 2022

Seit November 2021 ist auf dem Schulgelände eine Baustelle eingerichtet, die nun immer mehr Gestalt annimmt. Während um den Jahreswechsel die Baugrube ausgehoben wurde, finden jetzt bereits Betonierungsarbeiten für das Fundament statt. Aktuell liegen alle beteiligten Firmen im Zeitplan, sodass weiterhin die berechtigte Hoffnung besteht, dass im Herbst 2022 unsere Schülerinnen und Schüler in 7 neuen Unterrichtsräumen, 5 kleineren Differenzierungsräumen und einem Chemieraum lernen können. Daher möchten wir gerne einen Einblick in die Pläne und Ansichten unseres Zubaus gewähren und hier regelmäßig über den Bauprozess informieren.

Zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken/-tippen.

Grundrisse:

Grundriss1       Grundriss2

 

Seitenansichten:

Seitenansicht1      Seitenansicht2

 

Im Lesefieber ...
Foto: E. Hollmann-Thomas

Im Lesefieber ...

Verfasst von Eva Hollmann-Thomas am Montag, 21. Februar 2022

Es ist immer ein großes Event, wenn das Finale des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen ansteht:

Fünf Klassen sowie deren Deutschlehrerinnen tummelten sich am 13.12.2021 aufgeregt in der Aula. Zur Begrüßung las Frau Lindenau, unsere Schulleiterin, aus einem alten Wanderbuch von 1967, das in unserem Schularchiv zu finden ist, einen Bericht über das Baden bei Sturmflut während einer Klassenfahrt vor.

Einzug ins Landesfinale Jugend debattiert!

Mira Schneider und Nikhil Gauri haben es geschafft!

Verfasst von Bernd Stinsmeier am Freitag, 11. Februar 2022

Soll auf Hamburgs innerstädtischen Straßen Tempo 30 gelten? Soll in Hamburg die Schulpflicht zugunsten einer Bildungspflicht abgeschafft werden?

Das waren die Fragen der Finaldebatten denen sich Nikhil und Mira am Montag (den 07.02) stellen mussten. Anschaulich und tiefgehend gelang es ihnen, nicht nur die Frage zu klären, sondern auch überzeugende Argumente zu entwickeln, die schließlich die Jury überzeugte.

Spannende Pro- und Contra-Duelle am Gymnasium Altona

Spannende Pro- und Contra-Duelle am Gymnasium Altona

Verfasst von Schülerzeitung am Montag, 07. Februar 2022

Von der Impfpflicht bis zur Besteuerung des Flugverkehrs: Bei der diesjährigen Veranstaltung „Jugend debattiert“ drehte sich alles um aktuelle Themen, die uns gerade bewegen. Die Teilnehmer:innen aus den Stufen 9 bis S3 zeigten uns in spannenden Rededuellen, dass sie sachlich fundiert und inspirierend zu polarisierenden Fragen Stellung beziehen können.
Natürlich waren wir als GA NEWS- Redaktion auch wieder dabei. Unseren Artikel könnt ihr hier lesen.

Jugend debattiert Schulfinale 2022

Verfasst von Veronika Pilscheur am Dienstag, 01. Februar 2022

Am Dienstag, 25.1.22, fand vormittags in der Aula und im Nordflur des zweiten Stocks der Schulwettbewerb Jugend debattiert statt. Bis zuletzt haben wir gezittert, ob eine Durchführung in Präsenz in diesem Jahr möglich wäre, noch dazu hatten wir mit der gegenwärtigen Raumnot zu kämpfen, da der Unterricht im 2. Flur ja umgeschichtet werden musste.

<<  1 2 [34 5 6 7  >>  
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net