« zurück zur Übersicht

"Hammonia backt"

Geschrieben von Franziska Bodendieck am Samstag, 05. Dezember 2015

Unter dem Motto „Lasst uns backen!“ wollten wir auf dem Weihnachtsbasar unsere Initiative für Neubürger Hamburgs und Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Altona bekannt machen. Wir haben dabei viel Unterstützung von der Schule und von Frau Müller, der Verantwortlichen für den Saftladen, erfahren. Dafür noch einmal: Herzlichen Dank!

Während des Weihnachtsbasars hieß es im Saftladen:

Teig rühren, Plätzchen ausstechen, backen und verkaufen. Der Duft lockte an. Vor allem Kinder der 5. und 6. Klasse hatten viel Spaß dabei. Unsere Idee ist es, beim Backen und Kochen Mütter und Kinder aus dem Stadtteil und Neuankommende zusammenzubringen, um gemeinsam nach Rezepten der Teilnehmerinnen zu kochen oder zu backen. Daraus können Kontakte entstehen und sich vertiefen. Damit diese Willkommensgeste für Neuankommende in unserem Stadteil Wirklichkeit wird, brauchen wir Ihre Hilfe. Wenn Sie Lust haben, unser Projekt ehrenamtlich zu unterstützen oder neu angekommene Familien zu dem Backprojekt einzuladen, freuen wir uns sehr. 

Kontakten Sie in diesem Falle bitte:

Catja Lampe, Laeiszstr. 13, 20357 Hamburg,

Telefon 0176-23733516, vollandc@gmx.de

Spendenkonto: Schulverein des Gymnasium Altona e.V. Hamburger Sparkasse IBAN: DE6620050550 1042211076 BIC: HASPDEHHXXX, Kennwort: Backprojekt

Fotos: Claudia Lüth-Franzius, Plakat: Hinnerk Bodendieck

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net